Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

PROPOLISPRODUKTE

Das Antibiotikum der bienen

Propolis Produkte

€10,50
€9,90
€14,90
€6,90

propolis


Was ist Propolis?


Propolis ist eine harzige Substanz, die von Honigbienen in der Natur gesammelt und aus den Knospen, Rinden und Blättern von Bäumen und Sträuchern gewonnen wird. Propolis wird von den Bienenvölkern verwendet, um Ihre Behausung zu versiegeln, Löcher oder Risse zu verschließen, um ihn vor Eindringlingen zu schützen und um ihn steril zu halten. Es ist Antibakteriell, Antiviral und Schütz vor Pilzen.


Propolis hat eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen und wird oft in der alternativen Medizin verwendet. Es ist ein Bienenprodukt mit Stoffen wie Flavonoide, Phenole und Terpene, die entzündungshemmende, antimikrobielle, antioxidative und immunmodulatorische Eigenschaften haben können. Propolis wird oft in Form von Tinkturen, Salben oder Kapseln eingenommen oder als Inhalationsmittel verwendet.




Wie stellen Bienen Propolis her?


Bienen sammeln Propolis von den Knospen, Rinden und Blättern von Bäumen und Sträuchern. Sie verwenden ihre Mundwerkzeuge, um die klebrige Harz Substanz abzusammeln und in ihren Pollen Körbchen nach Hause zu transportieren.


In der Imkerei verwenden die Bienen Propolis, um den Stock zu versiegeln und zu reparieren. Sie verwenden ihre Mundwerkzeuge mit Hilfe von Speichelsekret bei der Weiterverarbeitung, um das Propolis zu kauen und zu bearbeiten, bis es weich und formbar wird. Dann tragen sie es zu den Stellen im Stock, die versiegelt werden müssen, und arbeiten es dort mit ihren Mundwerkzeugen ein.


Im Inneren des Bienenstocks spielt Propolis eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung der Gesundheit und Hygiene des Stockes. Es hat antimikrobielle Eigenschaften und kann helfen, den Stock vor Bakterien, Krankheitserregern und Parasiten zu schützen. Es kann auch helfen, das Klima im Stock zu regulieren, indem es vor allem als Dichtungsmittel verwendet wird, um Zugluft und Feuchtigkeit zu vermeiden.


Insgesamt ist die Produktion von Propolis ein wichtiger Teil der Bienenhaltung und trägt dazu bei, den Stock und seine Bewohner vor allem gesund und geschützt zu halten.




Eine sehr seltene Aufnahme: Eine Biene bringt an Ihrem Hinterbein Propolis Harz mit in den Bienenstock

Eine sehr seltene Aufnahme: Eine Biene bringt an Ihrem Hinterbein Propolis Harz mit in den Bienenstock

Was sind die Inhaltsstoffe von Propolis?


Propolis ist eine komplexe Substanz, die aus vielen verschiedenen chemischen Verbindungen besteht. Die genaue Zusammensetzung von Propolis kann je nach geografischer Lage der Imkerei und den Pflanzenarten variieren, von denen es gesammelt wird. Typischerweise enthält Propolis jedoch eine Kombination aus folgenden Stoffen:


Harze und Balsame: 

Diese machen den größten Teil des Propolis aus und stammen aus den Knospen von Bäumen und Sträuchern. Sie dienen den Bienenvölkern als Hauptquelle für die Herstellung von Propolis.


Wachs: 

Bienenwachs wird oft in geringen Mengen zum Propolis hinzugefügt, um das Wachs formbarer zu machen.


Ätherische Öle: 

Propolis enthält eine Vielzahl von ätherischen Ölen, die von den Pflanzen stammen, von denen das Harz gesammelt wird.


Flavonoide: 

Flavonoide sind starke Antioxidantien und entzündungshemmende Verbindungen, die in Propolis in hohen Konzentrationen vorkommen.


Phenole: 

Phenole sind eine weitere Gruppe von Antioxidantien und entzündungshemmenden Verbindungen, die in Rohpropolis vorkommen.


Terpene: 

Terpene sind aromatische Verbindungen, die in vielen Pflanzen vorkommen und in Propolis in geringen Mengen vorhanden sind.


Zusätzlich können Spuren von Enzymen Mineralien, Speichelsekret und Vitaminen in Propolis enthalten sein, die von den Bienen aus dem Pollen gesammelt wurden. Die genaue Zusammensetzung von Propolis kann je nach Standort und Jahreszeit variieren, aber im Allgemeinen ist es eine komplexe Mischung aus vielen verschiedenen Verbindungen, die zusammen eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen bieten können.




Links auf dem Rähmchen ist Propolis zu sehen. Die Bienen überziehen alle Oberflächen im Bienenstock mit Propolis

Links auf dem Rähmchen ist Propolis zu sehen. Die Bienen überziehen alle Oberflächen im Bienenstock mit Propolis

Wofür brauchen Bienen die Propolis?

 

Bienen nutzen Propolis für verschiedene Zwecke im Bienenvolk. Die Hauptfunktionen von Propolis im Bienenvolk sind:


Abdichtung und Reparatur: 

Bienen verwenden das Propolis Harz als Baumaterial, um kleine Risse, Löcher und Spalten im Bienenstock zu versiegeln und zu reparieren. Auf diese Weise schützen sie den Stock vor Kälte, Feuchtigkeit und anderen Umweltfaktoren.


Desinfektion: 

Propolis hat antibakterielle und antimykotische Eigenschaften und kann dazu beitragen, die Ausbreitung von Bakterien und Pilzen im Bienenstock zu reduzieren. Es wird auch verwendet, um toten Bienen und anderen Abfallprodukten zu bedecken und so die Ausbreitung der Bakterien, Pilze und von Krankheiten zu verhindern.


Regulierung der Luftfeuchtigkeit: 

Propolis kann helfen, die Luftfeuchtigkeit im Bienenvolk zu regulieren, indem es als Dichtungsmittel verwendet wird, um Feuchtigkeit und Zugluft zu vermeiden.


Stärkung der Struktur des Bienenstocks: 

Propolis kann eine Rolle spielen, die Struktur des Bienenstocks und des Wachs der Waben zu stärken und ihm mehr Stabilität zu verleihen.


Schutz vor Eindringlingen: 

Propolis kann dazu beitragen, den Bienenbeute vor Eindringlingen wie Ameisen, Mäusen und anderen Tieren zu schützen, die versuchen könnten, in den Stock einzudringen.


Insgesamt ist Propolis ein wichtiger Bestandteil des Bienenlebenszyklus und trägt dazu bei, den Bienenstock und seine Bewohner gesund und vor Bakterien geschützt zu halten.




Was ist Bio Propolis?

 

Bio-Propolis ist Propolis, dessen Gewinnung aus biologisch kontrollierter Imkerei stammt. Das bedeutet, dass die Pflanzen, von denen die Bienen das Propolis sammeln, ohne den Einsatz von chemischen Düngemitteln, Pestiziden oder Herbiziden angebaut werden.


Bei der Gewinnung von Propolis in Bioqualität wird auch auf eine umweltfreundliche und nachhaltige Herstellung geachtet, die die natürlichen Lebensräume von Bienen und anderen nützlichen Insekten schützt. Der Einsatz von synthetischen Chemikalien und Pestiziden kann die Gesundheit von Bienen und die Qualität des gesammelten Propolis beeinträchtigen, daher ist die Produktion von Bio-Propolis oft von höherer Qualität und sicherer für den Verzehr und den Gebrauch in der Naturheilkunde.


Bio zertifiziertes Propolis wird oft als Nahrungsergänzungsmittel in Form von Kapseln, Tabletten oder Tinkturen verwendet, um das Immunsystem zu stärken, Entzündungen zu reduzieren, die Wundheilung zu verbessern und andere gesundheitliche Vorteile zu bieten. 


Es wird auch in Kosmetikprodukten wie Cremes und Salben verwendet, um Hautprobleme zu lindern und die Haut zu schützen.




Bienen dichten mit Propolis Ihren Bienenstock ab

Bienen dichten mit Propolis Ihren Bienenstock ab

Was ist Roh Propolis?

 

Roh-Propolis ist Propolis, das noch in seiner natürlichen, unverarbeiteten Form vorliegt. Es wird direkt aus dem Bienenstock gesammelt und enthält alle natürlichen Bestandteile, die von den Bienen gesammelt wurden, einschließlich Harzen, Wachsen, ätherischen Ölen und verschiedenen Verbindungen wie Flavonoiden, Phenolen und Terpenen.


Es kann in unterschiedlichen Farben und Konsistenzen vorliegen, je nachdem welche Pflanzenarten von den Bienen besucht wurden. Es kann von dunkelbraun bis grünlich-braun, rot oder sogar gelblich sein. Auch der Geschmack kann sich unterscheiden.


Rohes-Propolis ist oft die bevorzugte Wahl von Bienenhaltern und Naturheilkundigen, da es in seiner natürlichen Form alle natürlichen Bestandteile enthält und somit als ein potentes Naturheilmittel angesehen wird. Es wird oft als Nahrungsergänzungsmittel in Form von Kapseln oder Tinkturen verwendet, um das Immunsystem zu stärken, Entzündungen zu reduzieren, die Wundheilung zu verbessern und andere gesundheitliche Vorteile zu bieten.


Allerdings ist es wichtig zu beachten, dass es nicht immer von höchster Qualität sein kann und möglicherweise Verunreinigungen enthalten kann, die aus dem Bienenstock stammen oder während der Ernte aufgenommen wurden. Daher ist es wichtig, Rohpropolis von einer vertrauenswürdigen Quelle zu beziehen und gegebenenfalls zu reinigen und zu verarbeiten, bevor es für den Verzehr oder die Verwendung in der Naturheilkunde verwendet wird.




Ist Propolis wirklich so gut?


Propolis wird oft als ein natürliches Heilmittel mit vielen gesundheitlichen Vorteilen angesehen, aber wie bei allen natürlichen Produkten gibt es auch hier Vor- und Nachteile.


Es gibt eine wachsende Anzahl von Studien, die die gesundheitlichen Vorteile von Propolis belegen, insbesondere im Hinblick auf seine antimikrobiellen, entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften. Es gibt auch eine lange Tradition in der Naturheilkunde, die die Verwendung von Propolis bei verschiedenen Erkrankungen empfiehlt.


In seltenen Fällen kann es allergische Reaktionen bei Menschen mit Empfindlichkeiten gegenüber Bienenprodukten auslösen. Es kann auch Interaktionen mit bestimmten Medikamenten geben, daher sollten Personen, die Medikamente einnehmen, bevor sie Propolis verwenden, mit einem Arzt sprechen.


Es ist auch wichtig, Propolis von einer vertrauenswürdigen Quelle zu beziehen, um sicherzustellen, dass es von hoher Qualität und frei von Verunreinigungen ist. Es ist auch wichtig, die empfohlene Dosierung nicht zu überschreiten und sich vor der Anwendung von Propolis von einem qualifizierten Gesundheitsdienstleister beraten zu lassen.


Insgesamt ist Propolis ein vielversprechendes natürliches Heilmittel mit vielen gesundheitlichen Vorteilen, aber wie bei allen Behandlungen sollte man es mit Vorsicht und unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse und Umstände verwenden.



Propolis ist fester, als Wachs

Propolis ist fester, als Wachs

Was ist das beste Propolis?

 

Es ist schwierig zu sagen, welches Propolis das "beste" ist, da es viele verschiedene Faktoren gibt, die die Qualität und Wirksamkeit von Propolis beeinflussen können.


Ein wichtiger Faktor ist die Herkunft des Propolis. Propolis, das von Bienen aus einer Umgebung mit einer reichhaltigen Pflanzenvielfalt gesammelt wurde, kann in der Regel höhere Konzentrationen an gesundheitsfördernden Verbindungen enthalten als Propolis aus einer Umgebung mit begrenzter Pflanzenvielfalt.


Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Art der Verarbeitung. Hochwertiges Propolis sollte in einer Weise verarbeitet werden, die seine natürlichen Bestandteile wie Harze und Wirkstoffe intakt hält. Eine zu starke Verarbeitung, bei der das Propolis beispielsweise erhitzt oder mit chemischen Lösungsmitteln behandelt wird, kann dazu führen, dass die natürlichen Bestandteile des Propolis beschädigt werden und seine Wirksamkeit beeinträchtigt wird.


Schließlich ist die Qualität des Propolis auch von den Standards der Hersteller abhängig. Propolis, das unter strengen Qualitätskontrollen und in Übereinstimmung mit den optimalen Herstellungspraktiken hergestellt wird, ist in der Regel von höherer Qualität und bietet eine bessere Wirksamkeit als Propolis, das unter weniger strengen Bedingungen hergestellt wird.

Insgesamt hängt die Wahl des Propolis von den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab.



Für was ist Propolis alles gut?


Propolis hat eine Vielzahl von Anwendungen und wird oft in der Naturheilkunde verwendet. Hier sind einige der häufigsten Verwendungszwecke von Propolis:

Stärkung des Immunsystems: Propolis enthält Verbindungen wie Flavonoide und Phenole, die das Immunsystem stärken und Entzündungen reduzieren können. Es wird oft als Nahrungsergänzungsmittel zur Einnahme verwendet, um die allgemeine Gesundheit und Immunität zu verbessern.


Behandlung von Infektionen: 

Propolis hat starke antimikrobielle Eigenschaften und kann helfen, Infektionen wie Halsschmerzen, Bronchitis und Wunden zu behandeln.


Verbesserung der Wundheilung: 

Propolis kann die Wundheilung unterstützen und die Bildung von neuem Gewebe fördern. Es wird oft in Salben und Cremes verwendet, um Hautirritationen und -verletzungen zu behandeln.


Linderung von Schmerzen und Entzündungen: 

Propolis kann entzündungshemmend und schmerzlindernd wirken und wird oft bei Erkrankungen wie Arthritis und anderen Entzündungen eingesetzt.


Unterstützung der oralen Gesundheit: 

Propolis kann zur Vorbeugung und Behandlung von Zahnfleischerkrankungen, Mundgeschwüren und Karies eingesetzt werden.


Behandlung von Hauterkrankungen: 

Propolis kann bei der Behandlung von Hauterkrankungen wie Ekzemen, Psoriasis und Akne unter anderem auch in der Form von Creme helfen.


Unterstützung der Atemwege: 

Propolis kann die Atemwege unterstützen und bei der Behandlung von Asthma, Viren und anderen Atemwegserkrankungen helfen.


Es ist wichtig zu beachten, dass Propolis nicht als Ersatz für eine medizinische Behandlung verwendet werden sollte, sondern als Ergänzung dazu. Bevor man Propolis verwendet, sollte man sich von einem qualifizierten Gesundheitsdienstleister beraten lassen, um festzustellen, ob es für den individuellen Bedarf geeignet ist.



Propolis zieht in der Wärme Fäden beim Abheben des Deckels des Bienenstocks

Propolis zieht in der Wärme Fäden beim Abheben des Deckels des Bienenstocks 

Propolis kaufen


Wenn Du Propolis kaufen möchtest, kannst Du es in verschiedenen Formen und von verschiedenen Anbietern kaufen. Hier sind einige Optionen zum Propolis kaufen:


Online: 

Es gibt viele Online-Shops und Unternehmen, die Bienenprodukte auf Ihrer Internet Seite anbieten, darunter Artikel wie Kapseln, Tinkturen, Salben und Creme. Achte darauf, dass Du von einem vertrauenswürdigen Hersteller bestellst, der die Qualität der Artikel vielleicht sogar aus einem Labor garantiert und eine Lieferung zu Dir nach Hause anbietet.


Naturkostläden und Reformhäuser: 

Viele Naturkostläden und Reformhäuser führen Propolis Artikel, darunter Nahrungsergänzungsmittel, Salben und Cremes. Diese können auch in der Lage sein, rohes Propolis von Imkern oder Bienenhaltern in Deiner Region zu kaufen.


Direkt vom Imker oder einer Imkerei: 

Du kannst auch Propolis direkt von Imkern oder Bienenhaltern in Deiner Region kaufen. Dies kann eine gute Option sein, wenn Du rohes Propolis oder andere Propolisprodukte von hoher Qualität suchst.


Beim Kauf von Propolis aus einem Online Shop solltest Du darauf achten, dass es von hoher Qualität ist und aus einer zuverlässigen Quelle stammt. Lies Dir die Produktbeschreibungen sorgfältig durch und achte auf Zertifizierungen wie Bio-Siegel und Qualitätszertifikate.



Wo gibt es Propolis zu kaufen?


Propolis kann in verschiedenen Formen und eventuell als Stück von verschiedenen Anbietern gekauft werden. Hier sind einige Optionen von A-Z:


Propolis kaufen in Online-Shops: 

Es gibt viele Online-Shops, die Propolisprodukte anbieten, darunter Kapseln, Tinkturen, Salben und Cremes. Stellen Sie sicher, dass Sie von einem vertrauenswürdigen Anbieter kaufen, der die Qualität seines Produkts garantiert.


Propolis kaufen in Naturkostläden und Reformhäuser: 

Viele Naturkostläden und Reformhäuser führen Propolisprodukte, darunter auch Nahrungsergänzungsmittel, Salben und Cremes. Sie können auch in der Lage sein, rohes Propolis von Imkern oder Bienenhaltern in Ihrer Region zu kaufen.


Propolis direkt vom Imker kaufen: 

Sie können Propolis auch direkt von Imkern oder Bienenhaltern in Ihrer Region kaufen. Dies kann eine gute Option sein, wenn Sie rohes Propolis oder andere Propolisprodukte von hoher Qualität suchen.


Beim Propolis kaufen solltest Du darauf achten, dass das Erzeugnis von hoher Qualität ist und aus einer zuverlässigen Quelle stammt. Lies Dir die Produktbeschreibungen sorgfältig durch und achte auf Zertifizierungen wie Bio-Siegel und Qualitätszertifikate. Es ist auch ratsam, sich von einem qualifizierten Gesundheitsdienstleister beraten zu lassen, bevor Du Propolis verwendest, um sicherzustellen, dass es für Deine individuellen Bedürfnisse geeignet ist.



Imker kratzt Propolis mit dem Stockmeisel

Imker kratzt Propolis mit dem Stockmeisel

Bioland Propolis kaufen


Wenn Du Bioland-Propolis kaufen möchtest, gibt es nur sehr wenige Optionen, die Du in Betracht ziehen kannst:


Bioland-Imker: 

Bioland-Imker sind Bienenhalter, die sich an die Richtlinien des Bioland-Verbands halten und ihre Bienen und Produkte in Übereinstimmung mit strengen ökologischen und sozialen Standards produzieren. Sie können direkt bei Bioland-Imkern in Ihrer Region Propolis-Bio-Produkte aus Bioland Bienenvölkern kaufen. Allerdings gibt es in ganz Deutschland nur eine handvolle Bioland Imker, die sich wirklich an diese Standards halten.


Online-Shops: 

Es gibt, neben uns, eigentlich so gut wie gar keine Online-Shops, die Bioland-Propolis-Produkte wie Kapseln, Tinkturen, Salben und Cremes anbieten. Stelle daher sicher, dass Du von einem vertrauenswürdigen Anbieter kaufst, der die Bioland-Qualität und -Reinheit seines Produkts garantiert. Auch Bioland Imker ermöglichen Online Bestellung, bei der Du Propolisprodukte neben Honig in den Warenkorb packen kannst.


Stelle sicher, dass das Bioland-Propolis-Erzeugnis, das Du kaufen möchtest, das offizielle Bioland-Siegel trägt. Dies stellt sicher, dass das Propolis von einem Bioland-Imker stammt und nach strengen ökologischen und sozialen Standards produziert wurde und regelmäßig im Labor untersucht wird.


Es ist auch ratsam, sich von einem qualifizierten Gesundheitsdienstleister beraten zu lassen, bevor Du Bioland-Propolis verwendest, um sicherzustellen, dass es für Deine individuellen Bedürfnisse geeignet ist.



Bio Propolis kaufen


Wenn Du Propolis aus Bio Bienenvölkern kaufen möchtest, gibt es verschiedene Optionen, die Du in Betracht ziehen kannst:


Online-Shops: 

Es gibt viele Online-Shops, die Bio-Propolis-Produkte anbieten, darunter Kapseln, Tinkturen, Salben und Cremes. Stelle sicher, dass Du von einem vertrauenswürdigen Anbieter kaufst, der die Bio-Qualität und Reinheit seines Produkts garantiert.


Naturkostläden und Reformhäuser: 

Viele Naturkostläden und Reformhäuser führen Bio-Propolis-Produkte, darunter Nahrungsergänzungsmittel, Salben und Cremes. Du kannst auch in der Lage sein, rohes Bio-Propolis von Imkern oder Bienenhaltern in Deiner Region zu kaufen.


Direkt vom Imker: 

Du kannst Bio-Propolis auch direkt von Bio-Imkern oder Bio-Bienenhaltern in Deiner Region kaufen. Dies kann eine gute Option sein, wenn Du rohes Bio-Propolis oder andere Bio-Propolisprodukte von hoher Qualität suchst.


Stelle sicher, dass das Bio-Propolis, das Du kaufen möchtest, eine offizielle Bio-Zertifizierung hat, wie zum Beispiel das EU-Bio-Siegel oder ein anderes anerkanntes Bio-Siegel. Dies stellt sicher, dass das Propolis aus biologisch kontrolliertem Anbau stammt und keine synthetischen Chemikalien oder Pestizide enthält.



Biene mit orangenem Propolis

Biene mit orangenem Propolis

Wo bekomme ich reines Propolis her?


Reines Propolis kann in verschiedenen Formen gekauft werden, wie zum Beispiel Rohpropolis, Propolistinktur, Propolisextrakt oder Propoliskapseln. Hier sind einige Orte, an denen Du reines Propolis kaufen kannst:


Direkt vom Imker: 

Du kannst reines Propolis direkt von Imkern oder Bienenhaltern in Deiner Region kaufen. Die Imker verkaufen oft rohes Propolis, das noch nicht weiterverarbeitet wurde. Du kannst auch andere Propolisprodukte wie Tinkturen oder Kapseln neben Honig anbieten.


Online-Shops: 

Es gibt viele Online-Shops, die reines Propolis in verschiedenen Formen anbieten. Stelle sicher, bevor Du bei Deiner Bestellung etwas in den Warenkorb packst, dass Du von einem vertrauenswürdigen Anbieter kaufst, der die Qualität, Reinheit und einen professionellen Versand seines Produkts garantiert.


Naturkostläden und Reformhäuser: 

Viele Naturkostläden und Reformhäuser führen Propolisprodukte, darunter auch reines Propolis. Frage nach Produkten, die aus biologischem Anbau stammen oder Zertifizierungen wie Bio-Siegel oder andere Qualitätszertifikate haben.


Beim Kauf von reinem Propolis solltest Du darauf achten, dass die Propolis-Qualität hoch ist und es aus einer zuverlässigen Quelle stammt. Lies Dir die Produktbeschreibungen sorgfältig durch und achte auf Zertifizierungen wie Bio-Siegel und Qualitätszertifikate. Die Artikelnummer spielt keine Nummer.



Welche Propolis Tropfen sind die besten?


Es gibt verschiedene Propolis-Tropfen auf dem Markt, und es ist schwierig zu sagen, welche die beste Wahl sind, da jeder Mensch unterschiedliche Bedürfnisse und Vorlieben hat. Hier sind jedoch einige Faktoren, die bei der Auswahl von Propolis-Tropfen berücksichtigt werden sollten:


Qualität und Reinheit: 

Stelle sicher, dass die Propolis-Tropfen von hoher Qualität und Reinheit sind und aus einer zuverlässigen Quelle stammen.


Konzentration: 

Achte auf die Konzentration der Propolis-Tropfen, da sie je nach Marke variieren kann. Eine höhere Konzentration kann stärkere Wirkungen haben, aber es ist auch wichtig, die empfohlene Dosierung einzuhalten.


Zusätzliche Inhaltsstoffe: 

Einige Propolis-Tropfen enthalten zusätzliche Inhaltsstoffe wie Honig oder ätherische Öle, die zur Geschmacksverbesserung oder zur Stärkung der Wirkung beitragen können. Überprüfe jedoch, ob diese zusätzlichen Inhaltsstoffe für Deine individuellen Bedürfnisse geeignet sind.


Herkunftsland: 

Die Herkunft des Propolis kann eine Rolle spielen, da verschiedene Arten von Propolis unterschiedliche Wirkstoffe enthalten können. Zum Beispiel kann brasilianisches Propolis eine höhere Konzentration von Artepillin C haben als Propolis aus anderen Ländern.


Kundenbewertungen: 

Lies Kundenbewertungen und Empfehlungen von A-Z, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie gut das Produkt bei anderen Menschen funktioniert hat.



Propolis im Absperrgitter

Propolis im Absperrgitter

Was kostet Propolis beim Imker?


Der Preis für Propolis beim Imker kann je nach Region, Saison und Anbieter variieren. Rohe Propolisstücke können in der Regel zwischen 10 und 20 Euro pro 100 Gramm kosten, während Propolistinkturen oder andere verarbeitete Propolisprodukte in der Regel teurer sind.


 Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der Preis auch von der Qualität des Propolis abhängt.

Es ist immer ratsam, direkt beim Imker nachzufragen, um den genauen Preis für Propolis zu erfahren, da dies von verschiedenen Faktoren abhängt, einschließlich der Produktionskosten und des Angebots und der Nachfrage auf dem lokalen Markt.



Propolis Salbe


Propolis-Salbe ist eine topische Anwendung von Propolis, die auf die Haut aufgetragen wird. Es gibt verschiedene Arten von Propolis-Salben auf dem Markt, die je nach Zusammensetzung und Anwendungsgebiet unterschiedlich sein können. Propolis-Salben können zur Linderung von Hautproblemen wie Akne, Ekzemen, Entzündungen und Wunden eingesetzt werden.


Es gibt auch viele selbstgemachte Propolis-Salben, die aus natürlichen Zutaten wie Bienenwachs, Kokosöl, Olivenöl, Honig und Propolis, hergestellt werden. Diese Salben sind oft frei von synthetischen Chemikalien und können eine schonende und natürliche Alternative zu anwendung von herkömmlichen Salben sein und ein Stück weit helfen.




Propolis Ernte

Propolis Tinktur


Propolis-Tinktur ist eine flüssige Zubereitung aus Propolis, die oft als Nahrungsergänzungsmittel verwendet wird. Propolis Tropfen können auch äußerlich angewendet werden, um Hautprobleme wie Akne, Entzündungen und Wunden zu behandeln.


Propolis-Tinkturen können in verschiedenen Konzentrationen erhältlich sein, und es gibt auch verschiedene Methoden zur Herstellung von Propolis-Tinkturen. Manch ein Ansatz wird mit Alkohol oder Glycerin hergestellt, während andere mit Wasser oder Ölen hergestellt werden können.


Es ist wichtig, sich vor der Verwendung von Propolis-Tinkturen von einem qualifizierten Gesundheitsdienstleister beraten zu lassen, um sicherzustellen, dass sie für Ihre individuellen Bedürfnisse geeignet sind. Es ist auch wichtig, sicherzustellen, dass das Propolis-Produkt von hoher Qualität ist und aus einer zuverlässigen Quelle stammt.



Bio Propolis Tinktur kaufen


Wenn Du Bio-Propolis-Tinktur kaufen möchten, gibt es verschiedene Optionen, die Du in Betracht ziehen kannst:


Bioland-Läden: 

Es gibt Bioland-Läden, die sich auf den Verkauf von Bio-Produkten spezialisiert haben, darunter auch Bio-Propolis-Tinkturen.


Online-Shops: 

Es gibt viele Online-Shops, die Bio-Propolis-Tinkturen anbieten. Stelle sicher, dass Du von einem vertrauenswürdigen Anbieter kaufst, der die Bio-Qualität und Reinheit seines Produkts garantiert.


Naturkostläden und Reformhäuser: 

Viele Naturkostläden und Reformhäuser führen Bio-Propolis-Tinkturen und andere Bio-Propolisprodukte.


Stelle sicher, dass das Bio-Propolis-Produkt, das Du kaufen möchtest, eine offizielle Bio-Zertifizierung hat, wie zum Beispiel das EU-Bio-Siegel oder ein anderes anerkanntes Bio-Siegel. Dies stellt sicher, dass das Propolis aus biologisch kontrolliertem Anbau stammt und keine synthetischen Chemikalien oder Pestizide enthält.


Es ist auch ratsam, sich von einem qualifizierten Gesundheitsdienstleister beraten zu lassen, bevor Du Bio-Propolis-Tropfen verwendest, um sicherzustellen, dass sie für Deine individuellen Bedürfnisse geeignet sind. Wenn Du unsicher bist, welches Propolis-Produkt für Dich geeignet sind, wende Dich an einen qualifizierten Gesundheitsdienstleister, der Dir Empfehlungen und Ratschläge geben kann.



Propolis Tinktur

Propolis Tinktur e-mail e-mail e-mail e-mail e-mail e-mail adresse e-mail e-mail adresse e-mail Adresse statistik marketing marketing cookies e mail adresse imker kaufen

Roh Propolis kaufen


Wenn Du rohes Propolis kaufen möchtest, gibt es verschiedene Optionen, die Du in Betracht ziehen kannst:


Imker und Bienenhalter: 

Eine der optimalen Optionen, um rohes Propolis zu kaufen, ist direkt von einem Imker oder Bienenhalter in Deiner Region zu kaufen. Nur wenige Imker verkaufen Propolis am Stück, als Granulat oder gemahlen neben Ihrem Honig oder können Dir sagen, wo Du Propolis in Deiner Region finden kannst.


Naturkostläden und Reformhäuser Roh Propolis kaufen: 

Einige Naturkostläden und Reformhäuser führen rohes Propolis, das oft in kleinen Beuteln oder in loser Schüttung erhältlich ist.


In Online-Shops Roh Propolis kaufen: 

Es gibt auch viele Online-Shops, die rohes Propolis anbieten. Stelle sicher, dass Du von einem vertrauenswürdigen Anbieter kaufst, der die Qualität seines Produkts garantiert.

Beim Kauf von rohem Propolis ist es wichtig, auf die Propolis Qualität des Produkts zu achten. Stelle sicher, dass es von einem vertrauenswürdigen Anbieter stammt und keine synthetischen Chemikalien oder Pestizide enthält. Es ist auch wichtig, sicherzustellen, dass es frisch ist und nicht veraltet oder verunreinigt wurde.


Es ist ratsam, sich von einem qualifizierten Gesundheitsdienstleister beraten zu lassen, bevor Du rohes Propolis verwendest, um sicherzustellen, dass es für Deine individuellen Bedürfnisse geeignet ist. Es ist auch wichtig zu beachten, dass rohes Propolis hart und klebrig sein kann, daher kann es schwierig sein, es zu verwenden, wenn Du es nicht zu einer Salbe oder Tinktur verarbeiten möchtest.



Propolis vom Imker kaufen


Wenn Du Propolis direkt vom Imker kaufen möchtest, gibt es verschiedene Möglichkeiten:


Besuchen Sie einen Bauernmarkt: 

Viele Imker verkaufen ihre Propolisprodukte auf Bauernmärkten oder Wochenmärkten. Hier kannst Du direkt mit dem Imker sprechen und Fragen zu seinen Produkten stellen.


Suche online nach lokalen Imkern: 

Verwende Suchmaschinen oder spezialisierte Imkerverzeichnisse, um Imker in Deiner Nähe zu finden. Viele Imker bieten ihre Propolisprodukte online an oder haben Verkaufsstellen an ihrem Bienenstand.


Kontaktiere einen Imkerverein: 

Imkervereine haben oft Kontakt zu Imkern in der Region und können Dir helfen, einen Imker zu finden, der Propolis verkauft.


Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Propolis von hoher Qualität ist und aus einer zuverlässigen Quelle stammt. Frage den Imker, wie er das Propolis erntet und verarbeitet, um sicherzustellen, dass es auf eine sichere und hygienische Weise gesammelt wird. Beachte auch, dass rohes Propolis klebrig und hart sein kann, daher kann es schwierig sein, es zu verwenden, wenn Du es nicht zu einer Salbe oder Tinktur verarbeiten möchtest.


Wenn Du unsicher bist, welches Propolis-Produkt für Dich geeignet ist, wenden Dich an einen qualifizierten Gesundheitsdienstleister, der Dir Empfehlungen und Ratschläge geben kann.



Propolis Tinktur - Das goldene Heilmittel aus dem Bienenstock


Propolis Tinktur ist ein natürliches Heilmittel, das seit Jahrhunderten von Menschen verwendet wird. Es wird aus Propolis, einer harzartigen Substanz, die von Honigbienen hergestellt wird, gewonnen. Die Bienen nutzen Propolis, um ihren Bienenstock vor Bakterien und Pilzen zu schützen. Die Propolis Tinktur hat eine Vielzahl von gesundheitsfördernden Eigenschaften, die in diesem Artikel näher erläutert werden.


Die Propolis Tinktur hat eine starke antibakterielle Wirkung und kann daher zur Unterstützung bei Infektionen eingesetzt werden. Sie ist besonders wirksam bei der Behandlung von Hautinfektionen, Wunden und kleineren Verbrennungen. Die Anwendung der Propolis Tinktur fördert die Heilung und reduziert Entzündungen.


Ein weiterer Vorteil der Propolis Tinktur ist ihre antivirale Wirkung. Studien haben gezeigt, dass sie bei der Bekämpfung von Viren, wie dem Herpes-simplex-Virus, wirksam sein kann. Die regelmäßige Anwendung der Propolis Tinktur kann dazu beitragen, den Ausbruch von Fieberbläschen zu reduzieren oder sogar zu verhindern.


Die Propolis Tinktur hat auch antioxidative Eigenschaften, die dazu beitragen, die Zellen vor Schäden durch freie Radikale zu schützen. Dadurch kann die Propolis Tinktur das Immunsystem unterstützen und die allgemeine Gesundheit fördern.


Ein weiteres Anwendungsgebiet der Propolis Tinktur ist die Mundhygiene. Durch ihre antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung kann sie zur Behandlung von Zahnfleischentzündungen, Mundgeruch und anderen oralen Beschwerden eingesetzt werden. Die Anwendung von Propolis Tinktur in Form von Mundspülungen oder Zahncremes kann das Zahnfleisch stärken und die Mundgesundheit verbessern.


Bei der Verwendung von Propolis Tinktur ist es wichtig, auf die Qualität des Produkts zu achten. Hochwertige Propolis Tinkturen enthalten einen hohen Anteil an reinem Propolis-Extrakt und werden ohne künstliche Zusatzstoffe oder Konservierungsmittel hergestellt. Achte beim Kauf darauf, dass die Propolis Tinktur aus biologischer Bienenhaltung stammt, um sicherzustellen, dass sie frei von Pestiziden und anderen Schadstoffen ist.


Die Propolis Tinktur kann sowohl äußerlich als auch innerlich angewendet werden. Bei der äußerlichen Anwendung sollte die betroffene Stelle zunächst gereinigt und anschließend mit der Propolis Tinktur behandelt werden. Bei innerlicher Anwendung wird empfohlen, einige Tropfen der Propolis Tinktur in Honig aufzulösen und mehrmals täglich einzunehmen.


Zusammenfassend ist die Propolis Tinktur ein vielseitiges Naturheilmittel, das eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen bietet. Ob zur Behandlung von Hautinfektionen, zur Stärkung des Immunsystems oder zur Verbesserung der Mundhygiene – die Propolis Tinktur ist eine ausgezeichnete Ergänzung für jeden Haushalt. Durch ihre natürlichen, antibakteriellen, antiviralen und antioxidativen Eigenschaften ist die Propolis Tinktur ein wahrer Schatz aus dem Bienenstock. Achte beim Kauf auf hochwertige Produkte aus biologischer Bienenhaltung und nutze die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der Propolis Tinktur, um Deine Gesundheit auf natürliche Weise zu fördern.